Online-Kurse:

Die Kurse zu den Modulen starten in regelmäßigen Abständen. Sie führen die Teilnehmer durch das gesamte Modul. Per E-Mail bekommt der Schüler Tages- bzw. Wochenpläne mit kleinen Aufgaben, wie praktischen Übungen, Besorgungen für beispielsweise das nächste Ritual, Leseaufgaben usw.
Die Online-Kurse beinhalten zusätzliche

  • Videos,
  • Audiodateien,
  • Artikel und Erklärungen,
  • Übungsanleitungen und
  • Persönliche Unterstützung in den jeweiligen Kursgruppen im Witchbook
Die Online-Kurse sind so gestaltet, dass man sie neben Beruf und Familie leicht absolvieren kann. Natürlich benötigt eine ernsthafte Ausbildung immer Zeit, die man sich auch bei der Hexenschule nehmen muss! Wie überall gilt auch hier: "Ohne Übung - kein Hexenmeister" :)
An den Wochenenden gibt es meist ein wenig mehr zu tun als unter der Woche. Wo und wann es geht, versuchen wir mit eigenen Übungen in Familienversion auch diese in die Übungen zu integrieren.

Alle paar Wochen gibt es auch mal eine Pausenwoche, damit das Gelernte seine Wirkung entfalten kann.

Witchbook:

Das Witchbook ist unser virtuelles Klassenzimmer. Es ist absolut privat, d.h. alles was hier diskutiert, gefragt, geliked wird, bleibt auch privat. Hier findet man wiederum private Gruppen zum jeweiligen Modul sowie zum jeweiligen Online-Kurs mit Artikeln, Übungsaufgaben, Diskussionen, usw.
Man ist also nicht nur im Witchbook insgesamt unter sich sondern auch in den jeweiligen Gruppen der Online-Kurse.
Jeder Teilnehmer kann allerdings, für alle anderen Schüler sichtbar, im allgemeinen Bereich des Witchbooks diskutieren. Dies ist auch der Bereich, der für Personen verfügbar ist, die nur ein Einzelskriptum bestellt haben.

Partnerprogramm:

Gemeinsames Lernen macht nicht nur mehr Spass, es fördert vielmehr ungemein die persönliche Weiterentwicklung! Deshalb laden wir eure Ehe-Partnerin, euren Ehe-Partner (oder Lebensgefährtin/en) oder eines eurer volljährigen(!) Kinder zum Mitmachen ein und das zu einem über 50% reduzierten Preis, nämlich um 75,- pro Modul!
Natürlich dürfen auch Mama oder Papa mitmachen, wenn bei uns deren Tochter oder Sohn regulär eingeschrieben ist :)
Der Ausbildungspartner erhält dasselbe Programm, wie der "Hauptteilnehmer".
Natürlich muss der Partner ebenfalls volljährig sein!
Das Angebot gilt für eine Person und nur in Verbindung mit einer regulären Buchung desselben Moduls!